Mo., 25. Okt. | Klostergelände Ilfeld

Schwertcamp 2021

Deine Woche strukturierter Unterricht und Training
Schwertcamp 2021

Zeit & Ort

25. Okt., 11:00 MESZ – 29. Okt., 15:00 MESZ
Klostergelände Ilfeld, Neanderpl. 4, 99768 Harztor, Deutschland

Über die Veranstaltung

Auch 2021 soll das Schwertcamp stattfinden und damit in die vierte Runde gehen. Die Umgebung in und um Neustadt am Harz mit seinen Burgen, der Turnhalle und der Örtlichkeit hat den Teilnehmer so gut gefallen, dass dieses Konzept in weiter verbesserter Form auch 2021 seinen Platz haben wird.

Neben täglich durchschnittlich ca. 4-6h Unterricht werden wir wie immer zusätzlich auch Fitnesstraining machen und uns dem traditionellen, intuitiven Bogenschießen widmen, um einen körperlichen und geistigen Ausgleich zu schaffen.

Wir werden genügend Zeit für gruppendynamische und einzelne Fitnessprogramme nutzen ;-)!

Einige Ausflüge zu Museen und wunderschönen Örtlichkeiten in der Nähe, runden das Paket ab. Schließlich kann man sein Schwert ja einpacken und dann auch vor Ort eine kleine Einheit machen!

GEPLANTE ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEIT!!! (Aufgrund der aktuellen Coronalage können wir die Unterkunft nicht garantieren, da viele Unterkünfte in der Region wegen Coroan Insolvenz anmelden müssen, ÜBERNACHTUNG WIRD DAHER SEPARAT GEZAHLT)

Zur Übernachtung geht es in eine schöne Mehrbettunterkunft direkt am Fuße der Burg Hohnstein und am Neustädter Sportplatz. Die Anlage hat einen eigenen Aufenthaltsraum, eine Feuerstelle, einen Grill und viele Möglichkeiten, sich für Gespräche zurückzuziehen. Wer es Nachts lieber etwas ruhiger mag, kann auch im nahegelegenen Hotel (gleicher Betreiber) unterkommen oder sich auf dem Campingplatz direkt neben der Unterkunft einbuchen. Die Unterkunftsmöglichkeiten sind also optimal.

Das Training findet je nach Wetter bei der Unterkunft (Sportplatz, Wiese und Burg) oder in unserer Halle statt. Zusätzlich werden wir uns auch wieder dem traditionellen, intuitiven Bogenschießen widmen, um einen körperlichen und geistigen Ausgelich zu schaffen.

Auch die Fitness wird nicht zu kurz kommen. Wir werden genügend Zeit für gruppendynamische und einzelne Fitnessprogramme nutzen ;-)!

Einige Ausflüge zu Museen und wunderschönen Örtlichkeiten in der Nähe, wie etwa der Burg Hohnstein, dem Kloster Walkenried und anderen werden wir gemeinsam einplanen. Schließlich kann man sein Schwert ja einpacken und dann auch vor Ort eine kleine Einheit machen!

Ich freue mich wieder drauf!

Bilder der vergangenen Camps findet ihr auf der IN MOTU Facebookseite.

https://www.facebook.com/pg/InMotu/photos/?ref=page_internal

DETAILS:

Es ist egal, ob ihr mit Schwert, Messer oder Langem Schwert fechten wollt.  Wir werden nach Prinzipien fechten, sodass die Waffe nahezu egal sein wird. Auf die jeweiliegen Besonderheiten wird individuell eingegangen.

Ausrüstung (mindestens):

- Trainingswaffe aus Stahl und/oder Nylon

- Fechtmaske 1600N mit Hinterkopfschutz

- gepolsterte Fechthandschuhe

Ausrüstung zusätzlich (optimal):

  • Flexible Fechtwaffe (höchstens 15Kg im Stich)
  • Halsschutz für das Historische Fechten
  • Fechtjacke 350N oder mehr für Training
  • für Übungskämpfe und Wettkämpfe mit Stahl 800N (auch durch 800N Plastron möglich)
  • HEMA-Handschuhe
  • Tiefschutz
  • Unterarmschutz und Ellenbogenschutz
  • Fechthose mind. 350N 
  • Knieschützer
  • Nur gesetzlich vorgeschriebene CE-gekennzeichnete Ausrüstung für Übungsgefechte und Wettkämpfe!

Die Optimale Ausrüstung ist notwendig, wenn ihr Gefechtsnahe Übungen und Übungsgefechte mit Stahlsimulatoren machen wollt. Ansonsten könnt ihr auch mit Nylon und Schaumstoff abgewandelte Übungen und Gefechte machen oder mit Stahl in niedriger Intensität fechten. Wir stellen uns auf euch ein!

INHALTE:

  • Wir werden Leistungsgruppen bilden, die verschiedene Themen auf ihrem Level erarbeiten und trainieren
  • Das Training ist MIXED WEAPON! Wir unterrichten also die Inhalte waffenübergreifend nach der sogenannten Deutschen Schule des 14.-16. Jahrhunderts (Schwert, Messer, Dussack, Langes Schwert, Meyer-Rapier)
  • Wiederholung und Training der Grundhäue und Haubewegungen
  • Zufechten mit Häuen und Stichen
  • Direkte Angriffe und Angriffe zweiter und dritter Intention (Fehler, Reizer, Treffer, Nehmer)
  • Versetzen und Kontern
  • Winden in der deutschen Schule mit Hau und Stich
  • Verborgene Häue in Angriff und Verteidigung
  • Wettkampforientierte Methoden (je nach Wunsch der Leistungsgruppen) 
  • Kampfnahe Übungen und Übungsgefechte
  • Übungswettkämpfe

Preise
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Teilnahme Schwertcamp 2021
    €350
    €350
    0
    €0
  • IN MOTU Mitglieder Preis
    €300
    €300
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen