Sa., 12. Okt. | Turnhalle der Neanderklinik Harzwald

Konsequente Entscheidungsfindung im Gefecht- Taktikseminar Teil I

Übe dich darin, deine Entscheidungsfindung im Gefecht zu verbessern. Lerne Strukturen, um gezielt an deinen Taktiken und Strategien zu arbeiten.
Anmeldung abgeschlossen
Konsequente Entscheidungsfindung im Gefecht- Taktikseminar Teil I

Zeit & Ort

12. Okt. 2019, 09:00 – 13. Okt. 2019, 16:30
Turnhalle der Neanderklinik Harzwald, Neanderpl. 4, 99768 Harztor, Deutschland

Über die Veranstaltung

Fehlt dir manchmal die richtige Entscheidung im Gefecht, oder eine gute Taktik oder Strategie?

Ein Fechter muss im Gefecht nicht nur technische Elemente beherrschen. Vielmehr dienen ihm diese um ständig schnelle und zielführende Entscheidungen auf taktischer und strategischer Ebene zu treffen. Jede dieser Entscheidungen ist maßgeblich für den Ausgang des Gefechts. Im Ernstkampf hängt davon das eigene Leben ab.

Diese Entscheidungen zu treffen kann eine schwere Last sein, wenn man keine feste Struktur hat, anhand welcher man seine Entscheidungen erarbeiten kann. Feste Strukturen führen zu Sicherheit und Selbstbewusstsein in der Entscheidungsfindung und vor allem zu konsequenter Entscheidungsfindung. Das schlimmste was passieren kann, ist gar keine Entscheidung zu treffen, oder eine Entscheidung aufgrund fehlendem Selbstbewusstseins nicht konsequent durchzuführen. Diese Entscheidungsfindungsprozesse sind denen von Führungskräften, besonders beim Militär, gleich.

Als ehemals aktiver Offizier war dies mein Hauptgeschäft. Dafür wurde ich intensiv trainiert und gecoacht und musste schließlich auch mein Personal und Führungspersonal trainieren und coachen und mich unter Stressituationen beweisen. Gerade beim Militär kann eine Fehlentscheidung sehr schnell Menschenleben gefährden und somit schlimme Folgen nach sich ziehen. Das, was ich in 13 Jahren gelernt und erfolgreich angewendet habe, möchte ich gern an euch weitergeben. Ich möchte in diesem Seminar diese sehr praktikablen Entscheidungsfindungsprozesse mit Kampfkunst verbinden. Denn auch im Kampf kommen gleiche Strukturen zum Einsatz, um zielführende, konsequente und selbstbewusste Entscheidungen zu treffen. Einige Methoden der Kampfkunst können mit Spiel, Spaß und Spannung dieses Thema sehr gut vermitteln. Ich selbst habe mehr als 17 Jahre Erfahrung im Schwertkampf und bin Kampfausbilder beim Militär gewesen. Als Trainer und Coach weiß ich diese Kompetenzen zielgerichtet anzuwenden.

Freut euch daher auf ein spannendes und aktives Seminar, bei dem ihr strukturiert taktisch-strategische Gefechtsführung (Gegnerlesen, Gegnertypen, Problemlösung) sowie Entscheidungsfindungsprozesse kennen und anwenden lernt.

ZIELGRUPPE:

Fechter die regelmäßig Freikämpfe durchführen und/oder auf Turnieren fechten oder dies planen/vorbereiten. Grundlagen in allen Prinzipal-Häuen, Huten und dem Versetzen werden vorrausgesetzt, sodass nur kleinere Anpassungen erfolgen. (Schreibt mich gern an, wenn ihr euch nicht sicher seit)

INHALTE:

- Motivation

- Selbstbewusstsein stärken

- mentales Training

- Techniken taktisch und strategisch nutzen

- Gegnertypen und Gegnerlesen/ Körpersprache erkennen

- Entscheidungsfindungsprozesse lernen und anwenden

- Anwendung in Partnerlektionen und Übungsgefechten

AUSRÜSTUNG:

- Maske 1600N mit Hinterkopfschutz

- Handschuhe (je nach Trainingsintensität angepasst)

- Für Fechtsport oder HEMA ausgewiesen Fechtjacke

- Für intensive Übungsgefechte (kein Muss) Tiefschutz, Halsschutz und Fechthose

Preise:

Standard 180€

Studenten 160€

Mitglieder 130€

Preise
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Standard
    €180
    €180
    0
    €0
  • Schüler & Studenten
    €160
    €160
    0
    €0
  • Mitglieder
    €130
    €130
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen