IN MOTU

SCHULE für HISTORISCHE FECHTKÜNSTE

BEWEGUNG. SPAß. FITNESS

FECHTEN BEWEGT!

WAS IST IN MOTU?

IN MOTU ist der Name meiner Schule für Historische Fechtkünste (Kampfkünste). Es ist Latein und heißt "in Bewegung".
Eine Weisheit aus den alten Kampfkunstbüchern des 14. bis 16. Jahrhunderts, nach denen wir unterrichten.

ICH LADE DICH ZU EINER TOUR DURCH UNSERE WEBSITE EIN!

VIEL SPAß UND HOFFENTLICH BIS BALD ZU EINEM KOSTENFREIEN PROBETRAINING!

  • Schwertfechten

    Messer, Schwert, Langes Schwert

    Lerne das Fechten mit verschiedenen Formen von Klingenwaffen aus deutschsprachigen Kampfkunstbüchern des 14. bis 16. jahrhunderts.

    Auch spätere Fechtweisen, wie etwa das Säbelfechten werden mit einbezogen, sodass ein umfassendes Bild des Schwertfechtens entstehen kann.

  • Historische

    Selbstverteidigung

    Das alte Ringen ist eine Form des Allkampfes, der Faustkampf, Griffe, Hebel, Würfe und Tritte miteinander verbindet.

    Diese Kampfkunst war die Basis für alle weiteren Fechtkünste. Sie wurden sportlich(gesellig) oder auch für den Ernstkampf genutzt und gelehrt.

  • Kinderprogramm

    KINDER LIEBEN SCHWERTER UND DIE DAZUGEHÖRIGEN HELDEN

     

    Das Kinderprogramm EXCALIBUR KIDS wurde von Schulgründer Paul Becker extra für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren entwickelt. Die Kinder durchlaufen ein festes und dem Alter angepasstes Curriculum mit motivierenden Lernkarten.

KUNDENMEINUNGEN

Faded Schmirgelpapier

FLORIAN (Privatschüler)

"Im Vergleich zu meinem bisherigen Kampfkunsttraining ist das Training bei Paul Becker sehr strukturiert und sinnvoll aufgebaut. Es wird konsequent von A nach B gearbeitet und nicht scheinbar willkürlich durcheinander wie leider so oft bei anderen Schulen. Man merkt das er hauptberuflich gelernt hat auszubilden und vor allem Training auch vorzubereiten. Ich würde das Training jedem empfehlen der konsequent daran arbeiten möchte weiter zu kommen."

Faded Schmirgelpapier

JOHANNES (Schüler)

"Bei dieser Schule merkt man, dass unser Lehrer viel von seinem "Handwerk" versteht. Sowohl Theorie als auch Praxis sitzen.Gut strukturiert und organisiert. Der rote Faden ist erkennbar auch wenn man erst manchmal nicht weiß, wozu so manche Technik gut sein soll, so erfährt man doch ziemlich schnell, wo sie brauchbar und vor allem sinnvoll eingesetzt werden kann.Er setzt sich für die Schüler ein und hilft da wo noch die Schwächen des einzelnen liegen.Obwohl er die ganze Woche unterwegs ist, kann man ihn trotzdem noch zwischendurch etwas fragen und man bekommt immer eine Antwort obwohl er selbst beruflich sowie Familiär voll eingebunden ist."

Faded Schmirgelpapier

SANDRA
(Seminarteilnehmerin)

"Ein Wochenende Winden, Wenden und Hengen, welches Paul wunderbar aufbereitet, vorbereitet, gelehrt und betreut hat. Von Anfang an habe ich mich inhaltlich wie praktisch abgeholt gefühlt. Bei jedem Hinweis und jeder Antwort auf eine Frage merkt man seine jahrelange Erfahrung und das damit einhergehende Wissen um das historische Fechten. Ich bin begeistert."

grungy Papier

TOM
(Seminarteilnehmer)

"Paul hat ein wirklich tolles Wochenendseminar zum Thema Winden gegeben.
Ein vom Anfang bis zum Ende top strukturiertes Seminar eines Fachmannes der zudem ein tiefes Verständnis der alten Schriften hat und diese sehr logisch und nachvollziehbar vermitteln kann.
Ich bin sehr zufrieden.
"

 
 

KONTAKT

Kontaktiere uns, wenn wir dir Auskunft geben  oder Fragen beantworten können.

Schreibe uns!

 

arrow&v
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

KONTAKT

 

Tel. +49 (0) 15237038449

info@in-motu.de

© 2020 by Paul Becker.